Inge Hagemans

Von dem Moment an, als ich mir meiner Gedanken bewusst wurde, wurden sie immer von den Fragen beherrscht:
"Warum bin ich hier?
"Woher komme ich" und
"Was mache ich hier?
Aus dem Antrieb und Idealismus heraus, die Welt ein wenig besser zu machen und Menschen zu helfen, begann sie ein Studium der Allgemeinen Krankenpflege.Nachdem sie es beendet hatte, kam sie zu dem Schluß, daß dies keine echte Heilung sein konnte und beschloß, sich an der Akademie für Mesologie in Amsterdam einzuschreiben. Dies führte zu einer Entdeckungsreise zum Menschsein im weitesten Sinne des Wortes auf anatomischer, physiologischer, psychologischer, mentaler, spiritueller und existentieller Ebene. Eine neue Welt tat sich für sie auf, und von diesem Moment an begann sie, Menschen, die aus dem Gleichgewicht geraten oder krank geworden waren, zu helfen, so schnell wie möglich wieder gesund zu werden, indem sie den Ursachen ihres Ungleichgewichts auf den Grund ging.

Seminarleitung von:

zur Startseite