Befreiung von unbewusster Schuld

Befreiung von unbewusster Schuld

Therapeuten-Intensiv-Schulung zu LUS-Therapie

Erleben auch Sie Therapiesituationen, in welchen der Patient einfach nicht aus seinen alten Themen herauskommt, er wie durch eine „unsichtbare Mauer“ in seinen belastenden Emotionen gefangen bleibt? Dann ist es sehr wahrscheinlich, dass er aufgrund traumatischer oder belastender Erfahrungen Unbewusste Schuld auf sich genommen hat und nun unbewusst an negativen Emotionen festhält und sein Lebensglück behindert. Erlernen Sie die LUS-Therapie, um auch diesen Patienten umfassend helfen zu können. Die LUS-Therapie ist eine vollständige psychotherapeutische Methode, die sofort in der Praxis umgesetzt werden kann. Die LUS-Therapie-Schulung bedarf keiner Vorkenntnisse und versetzt Sie in die Lage, hocheffizient, zielgerichtet und umfassend die Ursachen hinter psychisch bedingten mentalen, emotionalen und körperlichen Beschwerden aufzufinden und zu lösen. Die LUS-Therapie lässt sich perfekt und nahtlos in verschiedene Formen der Psychotherapie, in die Systemische Therapie, die Hypnotherapie, die Reinkarnations-Therapie, Traumatherapie, die Psycho-Kinesiologie, in Schamanische Arbeit, in Rebirthing-Therapie etc. integrieren. Die Schulung besteht aus zwei Modulen, mittels derer Sie (ohne Vorkenntnisse) dazu in die Lage versetzt werden, effizient und konstruktiv die psychische Dimension in Ihre Praxisarbeit einzubeziehen. Wir beginnen mit den Grundlagen und erreichen die Arbeitsfähigkeit der LUS-Therapie.

Die Themen:
■ Arbeit mit EFT und EMDR
■ Aurafeldsuchtechnik
■ Umgang mit Konfliktlösungssätzen

Dozent: HP Ulrich Kohler

Termin Modul 1: 12.-14. Januar 2018 (495,00 EUR)

Termin Modul 2: 23.-25. Februar 2018 (495,00 EUR)

Kurszeiten: Freitag: 10-18 Uhr          Samstag: 9 – 18 Uhr                  Sonntag: 9 – 16:30 Uhr


Lade Karte....

Datum
12.01.2018 - 25.02.2018

Veranstaltungsort
naturwissen Ausbildungszentrum GmbH & Co. KG

Kategorien Keine Kategorien


Buchung

€990,00 inkl. ges. MwSt.