Übergänge gestalten

Übergänge gestalten

Die Natur als persönlichen Coach erfahren

Jeder Mensch durchschreitet im Laufe seines Lebens verschiedene Übergänge, die mal leicht mal schwer zu bestehen sind. Diese Übergänge können bewusst erlebt und gestaltet werden, wenn man sich ihnen widmet. Die Natur bietet zu diesem Thema einen unendlich großen Spiegel, in dem wir jede Art von Übergängen entdecken können. Diese Übergänge sind sowohl räumlicher Art, als auch jahreszeitlich bedingt. Durch das Bewegen in unterschiedlichen Landschaften kommen Fragen auf wie z.B.: „Wofür steht der eine Ort und wo zieht mich die Natur an? Wie überwinde ich einen Anstieg und wann wähle ich lieber einen Umweg? In welcher Jahreszeit fühle ich mich wohl und was spiegelt mir die Natur dazu?“ In diesem Workshop erleben wir uns als Teil der Natur und wir haben die Möglichkeit Antworten auf unsere Fragen zu finden. Die Natur zeigt uns einen unerwarteten Spiegel und gibt direkte Lösungsimpulse zu deiner Situation. Alles in der Natur kann zu uns sprechen, wenn wir uns auf sie einlassen. Mit angeleiteten Übungen in der Natur, wollen wir unsere Sinne öffnen, um diese Sprache zu verstehen. Dabei rücken wir immer wieder den Fokus auf unsere Übergänge im Leben, sei es zum Thema Beziehungen, Arbeit oder Lebensabschnitte jeglicher Art. Da der Workshop für Jedermann/Frau gedacht ist, wird das Einlassen in die Natur sowohl spielerisch als auch besinnlich sein und sich situativ der Gruppe anpassen. Da wir nur bei sehr schlechtem Wetter (starker Regen, Gewitter, Sturm), im Seminarraum sind, ist es ratsam wetterfeste Kleidung und Schuhe anzuziehen.

Dozentin: HP psych. Kerstin Peter

Kurszeiten: Sonntag: 9:45 Uhr Treffpunkt naturwissen Ausbildungszentrum von da aus geht es in die Natur bis ca. 17:00 Uhr


Lade Karte....

Datum
11.11.2018

Veranstaltungsort
naturwissen Ausbildungszentrum GmbH & Co. KG

Kategorien


Buchung

€150,00 inkl. ges. MwSt.