03.04.2020, 17:00 Uhr bis 05.04.2020, 16:00 Uhr

Lernen wie ein Genie

€ 330.00 inkl. 19% MWST
12 Plätze frei

Lernen wie ein Genie

Nutzen Sie Ihr volles Lernpotenzial!

In den ersten fünf Lebensjahren lernen Kinder mit einer Effizienz, welche die von Universitätsstudenten mit Bestnoten um das 25-fache übertrifft. Die psychologischen Charakteristika effektiven Lernens unterscheiden sich fundamental von fast allem, was durch die Gegebenheiten des Schulwesens in Kindern ausgelöst wird. Fast alle Lernenden in Schule, Studium und Beruf erleben den Lernstoff als eine Art Fremdkörper in ihrem Geist, den sie trotz dieses „Fremdkörpercharakters“ irgendwie mit Anstrengung und Wiederholung zu bezwingen versuchen. Im Workshop „Lernen wie ein Genie“ bekommen Sie einen völlig anderen Zugang zum Lernen: Assimilieren statt Pauken.

  • Wie Information assimiliert wird, ohne sich fremdartig anzufühlen
  • Wie entspanntes, fasziniertes Lernen viel bessere Ergebnisse erzielt, ohne inneren Druck
  • Warum das klassische Modell der Konzentration gutem Lernen abträglich ist
  • Wie man seine Lesegeschwindigkeit verdoppeln kann und dabei besser versteht
  • Warum ein gutes Gedächtnis eine Nebenwirkung guten Assimilierens ist und ohne Gedächtnistricks erreicht wird
  • Wie das Gehirn biologisch in einen optimalen Lernzustand versetzt wird
  • Wie Lernblockaden effizient überwunden werden

Kursleiter: Christian Dittrich-Opitz

Kurszeiten: Freitag 17-20 Uhr,  Samstag 9-18 Uhr, Sonntag 9-16 Uhr

Bitte bringen Sie zum Seminar ein gelesenes und ein ungelesenes Sachbuch mit!

Sollte die Mindestteilnehmerzahl für dieses Seminar nicht erreicht werden, behält sich der Veranstalter das Recht vor, das Seminar spätestens 7 Tage vor Kursbeginn abzusagen.  (s. AGB)

Möchten Sie eine Seminarversicherung abschließen, um das Risiko etwaiger Seminarstornokosten sowie Reise- und Unterbringungskosten abzusichern? Dann nutzen Sie doch die ERV Seminarversicherung: ERV-Seminarversicherung abschließen.

Unsere Dozenten

Christian Dittrich-Opitz

Christian Dittrich-Opitz wurde 1970 in Berlin geboren und fiel früh durch eine Hochbegabung auf. Er studierte autodidaktisch Physik und Biochemie und entwickelte neue Ansätze in der Ernährungslehre.

zur Startseite