21.08.2021, 09:00 Uhr bis 22.08.2021, 16:00 Uhr

Synergie-Coach-Training Modul 5

€ 390.00 inkl. 19% MWST
4 Plätze frei

Synergie-Coach-Training Modul 5

Strukturiertes Grundtraining zum Thema Synergie und dem Synergie-Modell der Tetraedrischen Intelligenzen .....

Jede Zeit hat ihre Werkzeuge und Modelle, mit denen das jeweils aktuell herrschende Verständnis der Funktionen von Körper, Seele und Geist als Therapieform umgesetzt wird. Seit nunmehr ca. 20 Jahren wird die Bedeutung der systemischen Verstrickungen, Wirkungen und Bedingungen deutlicher und deutlicher. Im Sinne des synergetischen Ansatzes sind
Aufstellungen immer SynergieAufstellungen. Sie zeigen das Zusammenwirken sichtbarer und nichtsichtbarer Faktoren (Gene und Meme bzw. Materie und Felder). Der Fokus liegt dabei in der Aufdeckung von Wiederholungsmustern und Fallen und deren Wandel. Sämtliche Erscheinungsweisen von systemischen Wechselwirkungen können auf ein Kernmodell zurückgeführt werden, das Synergie-Modell der Tetraedrischen Intelligenzen. Die Übertragung des Grundmodells des Tetraeders als Kernform eines jeden Systems, ist ein Instrument, mit dem sichtbare und nichtsichtbare Wirkungen untersucht werden können. Die Wirkungen in jedem System werden von Memen gesteuert. Diese sind intelligente, nichtsichtbare Felder, die materielle Wirkungen erzeugen. Synergetisch gesehen ist der Körper ein gigantisches Speicher- und Resonanzorgan, das den Zugang und den Umgang mit diesen Feldern ermöglicht. Beim „Synergie-Coaching“ geht es um die Vertiefung und Erweiterung des Synergie-Modells sowie um ein Wahrnehmungstraining, dem Vertrautwerden mit dem Tetraedermodell und um die kreative Umsetzung in eigene Wege und Anwendungen. Hierbei nutzt jeder sich und die anderen als Erkenntnisquelle. „Synergie-Coaching“ ist eine Vertiefung für das Wahrnehmen, Erfahren und Anwenden synergetischer Interaktionen. Es ist ein Training für erweiterte Intuition, Meme und Synchronizität durch intensives Anwenden des Synergie-Modells.

Die komplette Ausbildung zum Synergie-Coach-Trainer beinhaltet insgesamt 5 Module:

Beim gesamten Training steht die Entwicklung und Entfaltung eigener Fähigkeiten im Vordergrund. Großer Wert gilt dem Praxisbezug und der Umsetzung in den jeweiligen beruflichen Kontext. Zusätzlich wird die Tetraeder-Meditation und „Das Fühlen des Pulses“ vermittelt. Viele Übungen, interaktiver Austausch, Reflektionen und Training des Beobachtens aus der Metaebene gehören dazu.

Modul 5
Hier zeigen die Teilnehmer ihre eigenen Erfahrungen, stellen Anwendungen vor und berichten von eigenen Fälle mit Probanden. Es geht um Umsetzungen und Anwendungen für das Zertifikat „Synergie-Coach“


Modul 1
Grundlagen und Hintergründe des Synergie-Modells der Tetraedrischen Intelligenzen. R. Buckminster Füller und seine Arbeit. Menschliches
Bewusstsein und aktuelles neurowissenschaftliches Know-How. Praxistraining mit Änderungs- und Wandlungstechniken.

Modul 2
Der Schwerpunkt ist die 3D-Welt. Das ist das Wirkfeld der rationalen und strukturellen Intelligenzen (Achse 1 – 3), also unsere Alltags- und Wirklichkeitsebene. Die Welt der Dualität, Probleme, Verstrickungen, der vergeblichen Suche nach Wahrheit und der Wiederholungsmuster (Fallen). Techniken für die Auflösung und Wandel von Fallen und Systemen, abgeleitet aus dem Synergie-Modell.

Modul 3
Thema ist Training, Entwicklung und Erweiterung der Intuition und der Zugang zu den Virtuellen Welten, der vertikalen Welt zwischen emotionaler und spiritueller Intelligenz (Achse 2-4). Der Umgang mit MEMEN und MEM-Hacking ist ein wichtiges Element. Individuelle, kollektive und globale Muster werden adressiert und gewandelt.

Modul 4
Dieses Modul beschäftigt sich mit den „Geheimnissen“, Wissen und Zugang zum NICHTS (Nullpunktfeld, Urfeld, Herzensintelligenz). Von der Problemwelt zur Potenzialwelt. Weg vom Reagieren, hin zum Kreieren.

Kursleiter: Dr. Hans Hein

Kurszeiten: Samstag 9-18 Uhr,  Sonntag 9-16 Uhr

Sollte die Mindestteilnehmerzahl für dieses Seminar nicht erreicht werden, behält sich der Veranstalter das Recht vor, das Seminar spätestens 7 Tage vor Kursbeginn abzusagen.  (s. AGB)

Möchten Sie eine Seminarversicherung abschließen, um das Risiko etwaiger Seminarstornokosten sowie Reise- und Unterbringungskosten abzusichern? Dann nutzen Sie doch die ERGO Seminarversicherung: ERGO-Seminarversicherung abschließen.

Unsere Dozenten

Dr. Hans Hein

Ehemals 30 Jahre  niedergelassener Arzt für Allgemeinmedizin und Psychotherapie. Gründer des Forum Synergie und fasziniert vom menschlichen Neuropotenzial und Synergie.

zur Startseite