31.05.2019, 20:00 Uhr bis 31.05.2019, 21:30 Uhr

Vortrag: Remote Viewing

€ 15.00 inkl. 19% MWST
26 Plätze frei

Vortrag: Remote Viewing

Woher es kommt und wie es funktioniert

Remote Viewing (RV), die Technik der Fernwahrnehmung, wurde auf wissenschaftlicher Basis entwickelt, um die von Natur aus vorhandenen PSI-Fähigkeiten eines jeden Menschen zu erforschen, auszubilden und zu nutzen. Diese Technik wurde u.a. in den 1970ern durch Psychologen und Quantenphysiker am Stanford Research Institute in den USA entwickelt und zunächst unter militärischer Geheimhaltung genutzt, bevor die Methode in den 1990er Jahren für den zivilen Sektor freigegeben wurde.

Manfred Jelinski, langjähriger RV-Seminarleiter und Autor der deutschsprachigen Lehrbücher, erklärt die Hintergründe und Wirkungsweise der Technik. Er zeigt darüber hinaus Chancen und Möglichkeiten beim Einsatz von Remote Viewing auf.

Der Vortrag beginnt um 20:00 Uhr und dauert bis ca. 21:30 Uhr

Referent: Manfred Jelinski

Bücher von Manfred Jelinski zum Thema Remote Viewing finden Sie im raum&zeit Bücherservice:
https://www.raum-und-zeit.com/shop/buecherservice/remote-viewing/

Unsere Dozenten

Manfred Jelinski

Bereits 1996 stieß er auf Remote Viewing (RV). Er begleitete die RV-Grundlagen-Forschungen bei Günter Haffelder, produzierte Videos darüber und bildet seit 1998 im RV-Bereich aus.

zur Startseite