29.11.2018, 09:00 Uhr bis 30.11.2019, 16:00 Uhr

Zeitfraktal Mathematik

€ 243.00 inkl. 19% MWST
17 Plätze frei

Zeitfraktal Mathematik

Mathematische Grundlagen zur Berechnung des fundamentalen Zeitfraktals

In diesem Seminar erlernen Sie die mathematischen Grundlagen zum Fundamentalen Fraktal der Global-Scaling-Theorie. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Berechnungen zum Zeitfraktal. Das Seminar ist eine Ergänzung zum Seminar „Das Zeitfraktal“ und für diejenigen gedacht, die tiefer in dieses Fachgebiet einsteigen wollen. So kann verstanden werden, wie die Berechnungen angestellt werden und wie man zu aussagekräftigen Analyseergebnissen gelangt. Sie erlernen die mathematischen Grundlagen des Global Scaling und können in das Zeitfraktal und zurück umrechnen. Folgende mathematische Fertigkeiten werden unterrichtet:

? Potenzieren

? Logarithmieren

? Bruchrechnen und Kettenbruchrechnen

? Kettenbruchentwicklung
Besonders spannend ist dabei der Zusammenhang zwischen Schwingungen, Resonanzen und Kettenbrüchen.

Mit dem Absolvieren dieses Seminars erhalten Sie die Grundlagen, dieses Wissen auch in anderen Bereichen als der Zeit anwenden zu können (zum Beispiel hinsichtlich Frequenz, Masse, Länge u.v.m). Der ausgebildete Global Scaling Experte Matthias Pauqué vermittelt Ihnen das erforderliche Wissen zur Anwendung anhand anschaulicher Beispiele.


Bitte einen wissenschaftlichen Taschenrechner mitbringen.


Bei Buchung beider Zeifraktal-Seminare gewähren wir den vergünstigten Kombipreis in Höhe von 500,- €

 

Sollte die Mindestteilnehmerzahl für dieses Seminar nicht erreicht werden, behält sich der Veranstalter das Recht vor, das Seminar spätestens 7 Tage vor Kursbeginn abzusagen.  (s. AGB)

Möchten Sie eine Seminarversicherung abschließen, um das Risiko etwaiger Seminarstornokosten sowie Reise- und Unterbringungskosten abzusichern? Dann nutzen Sie doch die ERV Seminarversicherung: ERV-Seminarversicherung abschließen.

 

Kursleiter: Matthias Alexander Pauqué

Kurszeiten: Donnerstag: 9-18 Uhr   Freitag: 9-16 Uhr

 

Sollte die Mindestteilnehmerzahl für dieses Seminar nicht erreicht werden, behält sich der Veranstalter das Recht vor, das Seminar spätestens 7 Tage vor Kursbeginn abzusagen.  (s. AGB)

Möchten Sie eine Seminarversicherung abschließen, um das Risiko etwaiger Seminarstornokosten sowie Reise- und Unterbringungskosten abzusichern? Dann nutzen Sie doch die ERV Seminarversicherung: ERV-Seminarversicherung abschließen.

Unsere Dozenten

Matthias Alexander Pauqué

Durchlief nach dem Abitur zunächst die Offizierslaufbahn und absolvierte die Ausbildung zum Strahlflugzeugführer. Jedoch veranlassten ihn zunehmende Einsichten dazu, schließlich den Kriegsdienst zu verweigern.

zur Startseite