Mag. Ölwin H. Pichler

Jahrgang 1955, Studienabschluss 1984 als Gymnasiallehrer für Deutsch/Geschichte, längere Auslandsaufenthalte im Nahen Osten, Nordafrika, Südamerika, Spanien. Beschäftigung mit Sufismus (insbesondere tanzende Mevlevi-Derwische), Schamanismus (südamerikanische und europäische Tradition) und tibetischem Buddhismus. 15 Jahre freibeberufliche Kurs- und Beratertätigkeit als humanistisch/transpersonaler Astrologe nach Rhudyar/Arroyo/Liz Green, Integrationslehrer für anerkannte Flüchtlinge im Auftrag des UNHCR. 1996-2019 Leitung des naturwissen Ausbildungszentrums in Wolfratshausen, wo er die Fachrichtung “Neue Homöopathie nach Erich Körbler” unterrichtet, Lebens-Energie-Beratung nach Körbler/Pichler für Klienten anbietet und in der biophysikalischen Forschung tätig ist. Mehr über Ölwin Pichler erfahren Sie in der raum&zeit Fenster Doku “Die Geheimnisse der Neuen Homöopathie”.

Seminarleitung von:

LEB/NH 2 Anwendung Neue Homöopathie

LEB/NH2 Anwendung Neue Homöopathie

Die ANWENDUNG: Von  der personalen zur transpersonalen Dimension Details zum Seminarinhalt finden Sie...

zur Startseite